[Rezension] „Gezeichnet – House of Night 1“ von Cast & Cast

HoN1Reiheninfo:

  1. „Gezeichnet“
  2. „Betrogen“
  3. „Erwählt“
  4. „Ungezähmt“
  5. „Gejagt“
  6. „Versucht“
  7. „Verbrannt“
  8. „Geweckt“
  9. „Bestimmt“
  10. „Verloren“

Inhalt:

Zoey, eigentlich ein ganz normales Mädchen mit ganz normalen alltäglichen Problemen, wird plötzlich von einem Vampyr gezeichnet. Auf ihrer Stirn erscheint eine Mondsichel, das sichere Zeichen, dass Zoey möglichst schnell in das Internat für Vampyre „House of Night“ umziehen muss.
Gemeinsam mit dem neuen Jungvampyr erlebt der Leser ihre ersten Tage im Internat und damit weiterhin alltägliche, aber auch ganz neue Probleme und Erlebnisse.

Meine Meinung:

Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen, was ich nach den ersten paar Seiten selbst nicht vermutet hätte. Die Sprache des Buches ist nämlich sehr gewöhnungsbedürftig, da sie bewusst jugendlich gehalten wurde. Doch nach kurzer Irritation, die allerdings nie ganz verschwand, merkte ich plötzlich, dass ich auf Seite 100 angelangt war und mich die Geschichte total gepackt hatte. Zoey und auch die anderen Charaktere sind glaubhaft und schön dargestellt; mit Zoeys Freunden möchte ich am liebsten auch befreundet sein!
Ein kleines Manko – neben der zu jugendlichen Sprache – hat das Buch allerdings noch: Ich fühlte mich häufig ein wenig von den Geschehnissen überrumpelt. Die beiden Autorinnen werfen einen quasi mitten in das Geschehen, ohne vorher Einleitungen oder Erklärungen anzubieten.

Für Fantasy- und Vampirfreunde, die kein Problem damit haben, auch ein sprachlich etwas anspruchsloseres Buch zu lesen, ist dies eine wirkliche Empfehlung.

stern 7

Advertisements

2 Gedanken zu „[Rezension] „Gezeichnet – House of Night 1“ von Cast & Cast

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s