[Rezension] „City of Bones“ von Cassandra Clare

City of BonesReiheninfo:
The Mortal Instruments/Chroniken der Unterwelt:

  1. „City of Bones“
  2. „City of Ashes“
  3. „City of Glass“
  4. „City of Fallen Angels“
  5. „City of Lost Souls“
  6. „City of Heavenly Fire“ (auf dt. 2014)

Inhalt:

Die 15-jährige Clary ist abends mit ihrem besten Freund Simon in einem Club. Dass sie dort Zeugin eines Mordes wird, hatte sie nicht vermutet. Dass das Opfer ein Dämon und die Täter Dämonenjäger sind, noch weniger. Als dann auch noch ihre Mutter entführt wird, dringt Clary tiefer in die Welt der Dämonenjäger ein, als sie es sich jemals hätte vorstellen können.

Gemeinsam mit Jace, dem kühlen und von sich selbst überzeugten Dämonenjäger, versucht sie, dass Geheimnis um die Vergangenheit ihrer Mutter und ihrer eigenen Vergangenheit zu lösen.

Meine Meinung:

Der erste Teil der Mortal-Instrument-Trilogie (Dt.: Chroniken der Unterwelt) ist spannende Urban Fantasy, wie sie im Buche steht. In mitten der „normalen“ Welt leben Dämonen, Vampire, Werwölfe, Hexenmeister und noch viele andere magische Wesen. Diese können aber von den normalen Menschen nicht gesehen werden. Cassandra Clare hat eine Welt geschaffen, die mich schnell in ihren Bann gezogen hat. Die Idee, dass unsere Welt von magischen Wesen bevölkert ist, ich sie nur nicht sehen kann, kann ich mir sehr gut vorstellen.

Anfangs fand ich das Buch etwas vorhersehbar, doch dies änderte sich zum Schluss rapide, so dass den Leser einige Überraschungen erwarten. Es war aufregend, lustig, spannend und manchmal auch traurig gemeinsam mit Clary und ihren Gefährten nach Clarys Mutter zu suchen. Zum Glück habe ich den zweiten Teil der Trilogie schon hier liegen („City of Ashes“).

Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der gerne (Jugend-)Fantasy liest, insgesamt gibt es von mir 9 von 10 Sternen, in der Hoffnung, dass Teil 2 und 3 die 5-Sterne-Marke knacken können.

stern 9

Anmerkung: Nach der an sich abgeschlossenen Trilogie schrieb die Autorin noch weirtere drei Bände (s.o.).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s