[Rezension] „Freihändig“ von Bettina Belitz

FreihändigInhalt:

Josh wird von seinem großen Bruder ständig und überall geärgert, aufgezogen und gemobbt. Besonders schlimm wird das, als Micha dann auch noch sitzen bleibt und in Joshs Klasse kommt. Und dann auch noch gemeinsam mit Micha zum Sportkurs gehen? Da hat Josh keine Lust zu und entschließt sich kurzerhand für den „Mädchensport“ Voltigieren. Schon nach kurzer Zeit zeigt sich, dass Josh auf dem Pferderücken seine Sorgen vergessen kann und auch tatsächlich talentiert ist. Doch die Hänseleien von seinem Bruder gehen weiter und auch der Vater kann das „Ballett auf dem Pferd“ so gar nicht ernst nehmen. Aber zum ersten Mal in seinem Leben kämpft Josh für das, was er gerne tun möchte.

Meine Meinung:

Beim Lesen dieses Buches habe ich mich direkt wieder in meine Jugend versetzt gefühlt: ein absolutes Pferdebuch. Allerdings wirklich geschickt kombiniert mit der Thematik des Außenseiters, Mobbing, der Konkurrenz unter Geschwistern und der Frage nach geschlechtsspezifischen Sportarten. Ist man wirklich direkt schwul, nur weil man Pferde mag?

Vor dem Lesen des Buches habe ich selber ein bisschen skeptisch überlegt, wie männlich voltigieren eigentlich ist. Doch der Autorin gelingt es sehr geschickt, es als das natürlichste der Welt darzustellen, dass auch Josh als einziger Junge voltigieren möchte.

Ein wenig enttäuscht war ich allerdings vom Ende des Buches, das mir dann doch zu teeniemäßig „Happy End“ geraten ist. Leider macht das die restliche Handlung zumindest in meinen Augen etwas unglaubwürdig. Auch Josh ist mir an manchen Stellen etwas zu naiv. Er nimmt zumindest anfangs die Grausamkeiten seines großen Bruders hin, ohne sich zu wehren, und vor allem ohne den Grund dafür zu hinterfragen. Da Josh ansonsten als ein nachdenklicher Junge dargestellt wird, erscheint mir diese Naivität etwas unwahrscheinlich.

Im Großen und Ganzen allerdings hat Frau Belitz ein wirklich schönes Buch geschrieben, das sicherlich viele Mädchen- und vielleicht auch einige Jungenherzen höher schlagen lässt und auch mich als erwachsene Leserin sehr gut unterhalten hat. Insgesamt: 8 von 10 Sternen!

 stern 8

Freihändig – Bettina Belitz – broschiert – 298 Seiten – 12,95 € – ISBN-13: 978-3522201063 – erschienen: August 2010 (Thienemann)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s