[Rezension] „Der Sommerfänger“ von Monika Feth

Der SommerfängerReiheninfo:

  1. „Der Erdbeerpflücker“
  2. „Der Mädchenmaler“
  3. „Der Scherbensammler“
  4. „Der Schattengänger“
  5. „Der Sommerfänger“
  6. „Der Bilderwächter“

Achtung, diese Rezension enthält Spoiler zu den vorherigen Bänden!

Inhalt:

Eigentlich könnte endlich wieder alles gut werden. Jette ist mit Luke zusammen und schwer verliebt. Doch leider ist Luke nicht so offen, wie Jette es sich wünscht. Sie weiß kaum etwas von ihm und bekommt ihn manchmal Tage lang nicht zu sehen.

Und dann wird irgendwann Lukes Mitbewohner ermordet aufgefunden und Luke verschwindet spurlos. Wiederholen sich die Geschehnisse des Sommers vor zwei Jahren?

Meine Meinung:

Reihen zu rezensieren ist immer schwer. Nach den ersten Rezensionen hat man meist schon all das gesagt, was man an den Büchern mag. Ich könnte all dies mantra-artig wiederholen. Stattdessen rate ich, meine Rezensionen zu den ersten Bänden durchzulesen, um einen Eindruck dafür zu bekommen, warum ich die Jette-Reihe so liebe.

Wie auch bei all den Vorgängern habe ich beim Lesen das Gefühl, in eine andere Welt abzutauchen. Und erst nach einigen Stunden puren Lesevergnügens komme ich langsam wieder in der Realität an: traurig, dass ein weiteres Buch dieser für mich perfekten Jugendreihe gelesen ist.

Um den wirklich fesselnden Schreibstil von Monika Feth zu verdeutlichen, der mich von Buch zu Buch in den Bann zieht, hier abschließend ein kurzes Zitat:

„Kristof fühlte sich in seine Kindheit zurückversetzt. Viele Sommer waren mit ihrem Lieblingsspiel vergangen.

‚Lauf‘, flüsterte er. ‚Lauf und versuch, dich vor mir zu verstecken.‘

Das Sommerspiel.

‚Ich werde dich fangen. Wie damals. Ganz genau so.‘

Sommerfänger.“ (S. 98 f.)

Ich kann diese Reihe nicht mehr objektiv bewerten. Ich mag sie einfach zu sehr. Ich mag die Charaktere, ich mag die Geschichten, ich mag das Setting. Ich mag vor allem die Schreibe der Autorin und ihre Art mich in den Situationen zu fesseln. Und natürlich vergebe ich auch hier wieder die volle Punktzahl.

stern 10

Der Sommerfänger – Monika Feth – Taschenbuch – 448 Seiten – 9,99 € – ISBN-13: 978-3570307212 – erschienen: April 2011 (cbt) – Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s