[Rezension] „What I Saw and How I Lied“ von Judy Blundnell

what-i-sawInhalt:

Kurz nach dem zweiten Weltkrieg kommt endlich Evies Stiefvater nach Hause. Die Welt scheint endlich wieder in Ordnung zu sein und Evie fährt mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater in den Urlaub. Doch schon bald ist Evie davon genervt, dass ihre wunderschöne Mutter sie immer noch wie ein Kind behandelt, denn auch sie möchte endlich als junge Frau wahrgenommen werden. Als dann auch noch der geheimnisvolle Peter, ein ehemaliger Soldat, auftaucht, nimmt die Handlung ihren Lauf. Evie verliebt sich in Peter, der gemeinsam mit ihrem Stiefvater gedient hat. Doch Peter scheint ihren Eltern Angst zu machen. Was ist damals im Krieg geschehen? Evie muss sich bald entscheiden, auf welcher Seite sie wirklich steht…

Meine Meinung:

Wenn ich an einem dünnen Buch von gerade mal 260 Seiten mehr als zwei Monate lese, ist das selten ein gutes Zeichen. Und so war es leider bei diesem Buch:

Ich kann leider gar nicht genauso benennen, woran es für mich an diesem Buch haperte. Doch ich glaube, mir hat einfach eine ganze Menge gefehlt: Die Handlung hat mich absolut nicht gefesselt, war mir an manchen Stellen schon fast zu abstrus. Ich mochte die Charaktere nicht: besonders Evie wirkte auf mich wie ein unreifes Mädchen, das gerne schon viel erwachsener sein möchte.

Ganz zum Ende hin kommt ein kleines bisschen Spannung auf und der Handlungsverlauf wird endlich mal interessant. Aber auch dann kann ich oftmals Evies Beweggründe zu handeln nicht verstehen.

Ich weiß, dies ist eine absolut aussageschwache Rezension, doch mir fällt leider zu dem Buch nicht mehr ein, als dass es mir nicht gefallen hat. Ich vergebe 3 von 10 Sternen.

stern 3

Anmerkung: Ich weiß, dass andere dieses Buch um einiges besser bewertet haben. Außerdem gewann das Buch den „National Book Award“. Deswegen lest euch vielleicht auch nochmal eine andere Rezension durch. Es mag sein, dass das Buch einen tieferen Sinn hat, der schlichtweg an mir vorbeigegangen ist.

What I Saw and How I Lied – Judy Blundnell – Taschenbuch mit SU – 262 Seiten – 8,99 € – ISBN-13: 978-1407114958 – erschienen: Juli 2009 – Altersempfehlung: 13-18 Jahre

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s