[Blick ins Regal] Regalfach 14

Eeendlich schaffe ich es mal wieder. Hier ist mein vierzehntes Regalfach:

14

Ich besitze ja wirklich sehr viele Thriller- und Krimis, denn vor etwa 4-5 Jahren hatte ich die totale Thrillerlesephase, die aber vor zwei Jahren merklich weniger wurde. Trotzdem stehen hier immer noch Bücher, die ich einfach total toll finde und jedem empfehlen kann. Zum Beispiel „Fünf“ von Ursula Poznanski (ein tolles Buch) oder die Sturm-Reihe von Michael Quandt („Sturms Jagd“ und „Sturms Flug“).

Aber ich muss euch unbedingt meinen absoluten Lieblingsthrillerautor mit meinem wirklich Alltime-Favourite-Thriller vorstellen:

„Der Todeskünstler“ (engl. „The Face of Death“) von Cody McFadyen

Cody McFadyen ist durch seine Smoky-Barrett-Reihe bekannt geworden. Im ersten Fall („Die Blutlinie“) muss sich die toughe Ermittlerin mit dem Mord an ihrer Freundin auseinandersetzen. Und auch im zweiten Fall geht es nicht weniger hart zu. Ich bin wirklich eine hart gesottene Thrillerleserin. Dabei mag ich brutale Blutgemetzelgeschichten nicht so gerne, sie langweilen mich eher. Faszinierend finde ich allerdings, kluge, kranke und psychisch grausame Täter. Und so einen findet man auch in diesem Buch. Die dahinter stehende Idee ist so wahnsinnig und psychopathisch, dass ich das Buch manchmal für ein paar Sekunden hinlegen, durchatmen und dann ganz schnell weiterlesen musste. Ich möchte nicht wissen, was im Kopf des Autors vorgeht, aber seine Bücher sind genial!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s