„Numbers – Den Tod vor Augen“ von Rachel Ward

Numbers 2Reiheninfo:

  1. “Numbers – Den Tod im Blick”
  2. “Numbers – Den Tod vor Augen”
  3. “Numbers – Den Tod im Griff”

Klappentext:

01.01.2028 – An diesem Tag werden sie sterben. Hunderte, Tausende von Menschen. Adam weiß es. Denn wenn er in fremde Augen schaut, sieht er das Todesdatum seines Gegenübers. Diese Gabe, diesen Fluch, hat er von seiner verstorbenen Mutter geerbt. Und offenbar hat auch sie irgendetwas über die bevorstehende Katastrophe gewusst. Adam trifft eine Entscheidung. Er wird versuchen, das Schlimmste zu verhindern. Er wird das Schicksal herausfordern. (Quelle: Chicken House)

Meine Meinung:

Als erstes dachte ich, dass es komisch sein müsste, einen zweiten Teil zu lesen, der so viele Jahre nach dem ersten spielt. Dazu kam auch noch, dass Jem, die Hauptperson aus Band, schon seit einigen Jahren tot ist.

Doch nach diesem Buch kann ich mit Gewissheit sagen, dass der Autorin ein Geniestreich geglückt ist, denn so schafft sie es, trotz einer ähnlichen Thematik, keinen Abklatsch vom ersten Band zu schreiben, sondern eine ganz eigene, spannende Geschichte.

Besonders wird die Handlung mal wieder durch ihre Charaktere, die wunderbar beschrieben werden, und vor allem durch die Beziehung zwischen Adam und Sarah. Denn eines Tages trifft Adam jemanden, der auch zu ahnen scheint, dass der 1.1.2028 ein furchtbarer Tag wird. Sarah kann, ebenso wie er selbst, einen Teil der Zukunft sehen. Umso erschreckender ist die Tatsache, dass Sarah Angst vor ihm hat und sich sicher ist, von ihm würde Böses ausgehen.

Dieser Zwiespalt – die Gemeinsamkeit und die Furcht Sarahs vor Adam – liest sich einfach unglaublich spannend und interessant.

Den ersten Band „Numbers – Den Tod im Blick“ habe ich so ganz gerne gelesen. Diesen zweiten Teil hingegen fand ich richtig, richtig toll. Er bietet wirklich alles, was ein Jugendbuch ausmacht: eine spannende Handlung, interessante und liebevoll gestaltete Figuren und eine kleine Liebesgeschichte. Ich vergebe 8 von 10 Sternen.

stern 8

Numbers – Den Tod vor Augen – Rachel Ward – Klappbroschur – 432 Seiten – 14,95 € – ISBN-13: 978-3551520166 – erschienen: Juni 2011 (Carlsen) – Altersempfehlung: 14-17 Jahre

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s