[Montagsfrage] Hast du einen Lieblingsverlag?

montagsfrage_banner

Puh, als ich die Frage gelesen habe, fiel mir spontan der Piper-Verlag ein, genauer gesagt die Untergrupppe Piper-Fantasy. Viele meiner Lieblingsbücher sind dort erschienen, vor allem schätze ich an dem Verlag, dass dort noch „echte“ Fantasy erscheint. Ich mag da vielleicht auch etwas vorurteilsbelastet sein, aber für mich ist immer noch Highfantasy wie die von Markus Heitz zum Beispiel die beste Fantasy. („Die Zwerge“ ist ja eh eine meiner liebsten Reihen.)

Wenn ich weiter überlege,mag ich auch Blanvalet sehr gerne, eben weil auch einige meiner liebsten Fantasybücher dort veröffentlich wurden.

Aber da ich ja ein Fan von Statistiken, Listen usw. bin, habe ich mir mal meine Jahresstatistik aus 2012 vorgenommen und habe zu allen 8-10 Sterne-Büchern die Verlage rausgesucht, außerdem bin ich insgesamt meine Highlights der letzten Jahre durchgegangen und herauskam folgendes:

Ich lese Bücher aus sehr vielen Verlagen. Am meisten sind vertreten:

  • Arena-Verlag (Jugendbücher)
  • Blanvalet (Fantasy)
  • cbj/cbt (Jugendbücher)
  • Carlsen (Jugendbücher)
  • dtv (Jugendbücher)
  • Fischer (Jugendbücher)
  • Piper (Fantasy)
  • Rowohlt (Romane)

Wenn man mich gefragt hätte, wäre ich nie auf Carlsen oder Rowohlt gekommen, aber die Statistik sagt es nun mal.

Also: Piper-Fantasy geht so gut wie immer, aber ich habe auch bei eher unbekannten Verlagen schon so manches Schätzchen entdeckt und bin sehr froh darum!

Kurz und knapp: Nein, einen richtigen Lieblingsverlag habe ich nicht, wobei es schon ein paar Verlage gibt, die mein Regal dominieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s