[Rund um’s Buch] SERAPH 2013 – Shortlist

Auch in diesem Jahr wird wieder der SERAPH verliehen.

Der SERAPH ist ein Jurypreis, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die besten Romane des phantastischen Genres zu prämieren, vor allem aber den Nachwuchs mit einem dotierten Preis zu fördern.

Der Name SERAPH leitet sich von der judäo-christlichen Mythologie ab und bezeichnet die oberste Hierarchieebene unter den Engeln. Seraphim werden meist mit drei Flügelpaaren dargestellt, die in unserem Falle für die drei großen Untergenres der Phantastik, Science Fiction, Fantasy- und Horror-Literatur stehen. (Quelle)

Heute ist die Shortlist bekannt gegeben worden und ich trauere immer noch darum, dass „Splitterwelten“ nach der Nominierung für die Longlist nicht mehr mit dabei ist. Aber dann heißt es jetzt Daumen drücken für Antje Wagner. Der Preis wird übrigens auf der Leipziger Buchmesse am 14.3.2013 verliehen.

Hier nun die Shortlist:

Shortlist des SERAPH 2013 „Bestes Buch“ in alphabetischer Reihenfolge

  • Drvenkar, Zoran: Der letzte Engel (cbj)
  • Hoffmann, Markolf: Ines öffnet die Tür (Ueberreuter)
  • Meyer, Kai: Asche und Phönix (Carlsen)
  • Schreckenberg, Michael: Der wandernde Krieg – Sergej (Juhr)
  • Wagner, Antje: Vakuum (Bloomsbury) (meine Rezi)

Shortlist Bestes Buch

Shortlist des SERAPH 2013 „Bestes Debüt“ in alphabetischer Reihenfolge

  • Gläser, Mechthild: Stadt aus Trug und Schatten (Loewe)
  • Oldenburg, Jan: Fantastik AG – Ein Epos aus den Fernen Ländern (Piper)
  • Simon, Cordula: Der Potemkinsche Hund (Picus Verlag)

Shortlist Bestes Debüt

Welche der Bücher kennt ihr? Welche könnt ihr empfehlen? Welche interessieren euch?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s