[Rezension] „Die Verschworenen“ von Ursula Poznanksi

Die VerschworenenReiheninfo:

  1. „Die Verratenen“
  2. „Die Verschworenen“
  3. Titel noch unbekannt

Achtung, die Rezension enthält Spoiler zum ersten Band!

Klappentext:

In der Stadt unter der Stadt finden Ria und ihre Freunde Zuflucht, doch bald zeigt sich, dass auch hier ein Überleben nicht garantiert ist. Während Aureljo seine Rückkehr in die Sphären vorbereitet, sucht Ria nach Jordans Chronik und findet Fragmente, die sie nicht zur Gänze deuten kann.
Als Lichtblick erweist sich in dieser Zeit, im wahrsten Sinn des Wortes, ihre Freundschaft zu Sandor, mit dem sie immer wieder kurze Ausflüge an die Oberfläche unternimmt und dessen Zuneigung ihr täglich mehr bedeutet.
Doch dann wird Sandor Clanfürst, und mit einem Schlag ist alles anders. Ria sieht sich gezwungen, entgegen ihrer ursprünglichen Absicht gemeinsam mit Aureljo in die Sphären zurückzugehen. (Quelle)

Meine Meinung:

Es ist immer wieder so: Kaum habe ich ein Buch von Ursula Poznanksi beendet, warte ich sehnsüchtig auf das nächste. So war es nach „Die Verratenen“ und so ist es selbstverständlich auch nach „Die Verschworenen“.

Sehr schnell findet man sich wieder in Rias Welt ein: nicht nur in die Sphären-Welt, aus der Ria und ihre Freunde fliehen mussten, sondern auch in die Welt der Außenbewohner. Doch auch dort müssen sich die angeblichen Verräter verstecken, denn nicht alle sind ihnen wohl gesonnen und die Sentinels sind ihnen immer noch auf der Spur. Und so ist Ria bei ihrer Suche nach der Wahrheit sehr eingeschränkt…

Ich habe eigentlich von Anfang an wieder an den Seiten geklebt und konnte das Buch nicht aus den Händen legen. Jeder sollte diese tolle Trilogie lesen!

„Die Verschworenen“ ist ein wunderbares Buch, fesselnd, spannend und unterhaltsam geschrieben. Unglaublich gut! Poznanski-gut eben! Volle Punktzahl!

stern 10

Die Verschworenen – Ursula Poznanksi – Hardcover mit SU – 464 Seiten – 18,95 € – ISBN 978-3-7855-7547-5 – erschienen: Oktober 2013 (Loewe)

Advertisements

4 Gedanken zu „[Rezension] „Die Verschworenen“ von Ursula Poznanksi

  1. Ich habe gerade das Hörbuch angefangen und bin auch schon wieder ganz angetan. Ich hatte allerdings erst etwas Probleme mich wieder zurecht zu finden. Ich hatte die Namen und Beziehungen nicht mehr parat.
    LG
    Yvonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s