[Stöckchen] Lesegewohnheiten

Zwar geht es bei diesen Fragen eigentlich nicht unbedingt um Lesegewohnheiten, ich finde sie aber trotzdem nett und gerade ist mir danach, mal wieder so ein Stöckchen aufzufangen und anzuknabbern zu beantworten. (Gefunden habe ich es übrigens bei *Live.Love.Read*)

1. Wenn dein Leben ein Buch wäre, welches wäre es?

Als erstes dachte ich, mir würde hier nichts einfallen, denn mein Leben ist nicht sonderlich spannend. Und wer schreibt schon – mit Absicht – ein nicht sonderlich spannendes Buch. Aber dann fiel es mir ein: „Schab nix gemacht: Geschichten aus der Hauptschule“ IST quasi mein Leben. 😀 Zwar arbeite ich derzeit an einer Gesamtschule, aber eine Hauptschule und eine Förderschule waren auch schon dabei. Und die vielen Anekdoten, die es in dem Buch zu lesen gibt, passieren in der Realität wirklich, das kann ich nur bestätigen.

2. Bücher sammeln oder lesen und weg damit?

Eigentlich sammel ich Bücher, bzw. gebe nur in 0,1% aller Fälle ein Buch nach dem Lesen weg. Jetzt bin ich aber ja gerade umgezogen und habe einfach aufgrund von Platzmangel und akuter Umzugsunlust einige Bücher verschenkt, verkauft und in Bücherschränke gestellt. Mal sehen, wann ich das bereuen werde.

3. Das Buch, das dich am meisten bewegt hat?

Puh, das ist so eine dieser Killerfragen: „Nenne DAS Buch, das dich am meisten bewegt hat“ – Singular! Wie soll ich das denn machen? Unter „bewegt hat“ versteh ich dann mal nicht ein mitreißendes Fantasybuch oder ein lustiges Jugendbuch, sondern wirklich ein Buch, das etwas mit mir gemacht hat. Spontan fallen mir da aber zwei Bücher ein. Zum einen „Gut gegen Nordwind“. Das Buch hat insofern etwas mit mir gemacht, als dass es mich dazu gebracht hat, während des Lesens ganz anders zu denken. Zum anderen „abends um 10“, das wirklich einfach genial ist. Und während ich tippe, fällt mir auch noch „Wer die Nachtigall stört“ ein. Also unmöglich, diese Frage nur mit einem Buch zu beantworten.

4. Drei Bücher, die du immer und immer wieder lesen könntest?

„Gut gegen Nordwind“, „Nennt mich nicht Ismael!“ und „Splitterwelten“.

5. Welches Buch würdest du gerne einmal verfilmt sehen?

Uff, hier muss ich passen. Ich bin nicht so der Freund von Buchverfilmungen, erst Recht nicht von Lieblingsbüchern.

6. Lieblingsdetektiv/-ermittler?

Hmm, auch schwierig, denn ich mag viele ErmittlerInnen. Aber vermutlich ist es Lisbeth Salander, aus der grandiosen Millenium-Trilogie von Stieg Larsson.

7. Was liegt momentan auf deinem Nachttisch?

Die Fachbücher zu den Themen „Unterricht entwickeln“, „Kooperatives Lernen“ und „Matheunterricht“ (haha, siehe Frage 1) und „Das Weihnachtsgeheimnis“ von Jostein Gaarder, das ich noch nicht zuende gelesen habe.

8. Optimales Ambiente für die Lektüre eines guten Buches?

Ruhe – Zeit – Knabberzeug – Schoki – Cola – heißer Kakao – Decke – Wärmflasche

9. Gibt es ein Genre mit dem man dich jagen kann?

Ich lese nicht gerne anspruchsvolle Belletristik, das strengt mich einfach zu sehr an. Und die meisten Bücher aus dem Romantasy-Genre üben so gar keinen Reiz auf mich aus.

10. Welches Buch wolltest du schon immer lesen, bist aber bisher nie dazu gekommen?

Oh, da gibt es so einige: „Die Orks“-Reihe von Peinkofer, „Running Man“ von Michael Gerard Bauer, „Vango 2“ von de Fombelle… wie lang darf die Liste werden???

So, wer mag, beantwortet die Fragen auch! Es wäre schön, wenn ihr mir dann eure Links hier in die Kommentare kopiert! 🙂 Freu mich drauf! 🙂

Advertisements

3 Gedanken zu “[Stöckchen] Lesegewohnheiten

  1. Du hast Recht, so wirklich geht es bei den fragen nicht um Lesegewohnheiten. Aber irgendwie kam mir diese Überschrift als erstes in den Sinn, als ich den Post geschrieben habe und einen Titel brauchte. Ich gebe zu, besonders kreativ war das nicht… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s