[Montagsfrage] Am Stück oder häppchenweise?

Montagsfrage neuer Banner

Leider immer mehr häppchenweise… 😦 Ich kann mich nur noch vage daran erinnern, wann ich zuletzt ein Buch wirklich am Stück gelesen habe. Ich glaube bei „Bäume reisen nachts“ war es mal so, ich bin mir aber auch gar nicht sicher. Das liegt zum einen daran, dass ich einfach oft viel zu viel zu tun habe, um ein Buch am Stück zu lesen, und zum anderen daran, dass ich oft einfach sehr müde und erschöpft bin. Das heißt, dann, wenn ich mal Zeit dazu hätte, ein Buch am Stück zu lesen (abends, am Wochenende), dann schlafe ich regelmäßig dabei ein – egal wie gut und spannend das Buch ist.

Dabei liebe ich es, ein Buch am Stück zu lesen und wirklich komplett in der Geschichte zu versinken. Mit den Büchern von Monika Feth geht das immer sehr gut.

Ich achte aber immer darauf, dass die Häppchen nicht zu klein werden. Ich weiß, dass viele in jeder freien Minute das Buch in die Hand nehmen, um 3-5 Seiten zu lesen. Das mache ich nicht, denn damit zerlese ich mir das Buch. Es sind eigentlich schon immer Happen, die ich zu mir nehme. 😉

Aber: In etwa einem Monat fangen die Sommerferien in NRW an, da werd ich einfach die ersten Tage nur schlafen, um dann hoffentlich wach genug zu sein, um das ein oder andere Buch in einem Stück zu verschlingen. 😀

Advertisements

2 Gedanken zu “[Montagsfrage] Am Stück oder häppchenweise?

  1. Lesenächte habe ich schon viele Jahre nicht mehr erlebt. Ich lese stundenweise und manchmal mehrmals am Tag, was allerdings schwer fällt, denn das eine oder andere Buch würde ich gerne in einem Rutsch lesen.

    • Schade eigentlich, oder? Ich finde, Lesenächte sind sowas tolles. Ich hatte um Weihnachten herum ein Buch, was mich zumindest weit in die Nacht hinein hat lesen lassen: „Die Frauen, die er liebte“ von Hjorth & Rosenfeldt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s