[Lieblingsblogs] *LIVE. LOVE. READ.

Banner Lieblingsblogs

Juhu, endlich ist es mal wieder so weit: Ich habe Zeit und kann euch einen weiteren Lieblingsblog von mir vorstellen.

Titelbild von "*LIVE. LOVE. READ."

Titelbild von „*LIVE. LOVE. READ.“

*LIVE. LOVE. READ. ist der schöne Blog aus der Feder von Julia aka DieJai. Ich kenne den Blog, weil wir beide vor einiger Zeit bei dem Bloganbieter blog.de, also quasi Blognachbarn waren. Nach einiger Zeit haben wir dann festgestellt, dass wir sogar im realen Leben relativ nah beieinander gewohnt haben, nämlich beide im schönen Köln (damals wohnte ich noch dort).

An Julias Blog mag ich bewundere ich, dass sie sich so viele Freiheiten nimmt. Ursprünglich war ich Blog mal ein fast reiner Bücherblog – von einigen Fotos und Geschichten über ihre Katzen mal abgesehen. In der letzten Zeit entwickelt er sich aber viel mehr hin zu einem Blog über all das, was Julia liebt. So gibt es nicht nur Büchervorstellungen, sondern auch kurze Berichte zu kleinen Ausflügen, die sie unternommen hat, Rezepte zu [Gaumenschmeichlern] (überwiegend vegan übrigens) oder die Vorstellung von [Helden des Alltag], die ganz unterschiedlich geartet sein können. Toll!

Was ich so mitbekomme, macht sich Julia ziemlich viele Gedanken zu ihrem Blog, besucht sogar Workshops. Das ganze wirkt bei ihr aber nie verkrampft oder künstlich. Außerdem ist sie auch so eine sympathische Bloggerin, die NICHT auf jedem zweiten Blog um den Linktausch oder Likes bettelt. Ich glaube, Julias Blogs ist wie sie selbst: einfach natürlich!

Da ich aber ja einen Buchblog habe, interessiert es vielleicht, welche Art von Büchern auf *LIVE. LOVE. READ. vorgestellt werden. Praktischerweise hat Julia die Frage gerade erst selbst beantwortet, so dass ich sie hier einfach mal zitiere:

Allgemein würde ich sagen, dass ich gerne Belletristik lese, es darf aber auch gerne mal historisch oder spannend werden. Jugendbücher mag ich auch, weil sie oft gute Themen behandeln, aber ich merke langsam doch, dass ich aus dem Genre rauswachse.

Liebe Julia, du bist mit deinem Blog und dem Wandel, den du mit LIVE. LOVE. READ. durchgemacht hast, ein echtes Vorbild für mich und ich hoffe sehr, dass ich mich auch Stück für Stück traue, etwas weiter über den Bücherblogtellerrand hinauszuschauen. 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “[Lieblingsblogs] *LIVE. LOVE. READ.

  1. Eine wunderbar treffende Beschreibung eines wirklich tollen Blogs, die ich genau so unterschreiben würde. Julias Blog war einer der ersten, die ich entdeckt habe, und ist einer der wenigen, die ich davon bis heute regelmäßig lese, gerade weil die Einträge so natürlich und „echt“ sind.

      • Liebe Tine,
        vielen lieben Dank für deine schönen Worte! Darüber habe ich mich gerade sehr gefreut und dein Posting hat mir den Tag versüßt.

        Es ist natürlich immer interessant, zu sehen, wie andere einen sehen. Ich hatte für die buchfremden Themen ja erst einen Zweitblog, habe aber gemerkt, dass diese Trennung für mich nicht passte. Umso mehr freut es mich, dass ich damit niemanden vergrault habe und diese Posts genauso gelesen (und kommentiert) werden. Probier es ruhig mal aus, über den Buchtellerrand zu springen, wenn du auch über anderes bloggen möchtest. Ich jedenfalls bin gespannt auf deine Themen!

        Dass du schreibst, dass ich mit deinem Blog ein Vorbild für dich bin, hat mich sehr berührt. Für mich bist nämlich du mit deinem Blog ein Vorbild! Dein Blog gehörte zu den ersten Blogs, die ich gelesen habe und ich fand und finde immer toll, dass du scheinbar immer die richtigen Worte in Rezensionen findest und unverkramppft und aus Spaß bloggst. (Das trifft auch auf moena zu).

        Liebe Grüße und Danke,
        Julia

      • Liebe Julia,

        ❤ Hach, wie schön! Ich finde es toll, dass wir uns dann ja anscheinend gleichermaßen inspirieren, so soll es in der Bloggerwelt ja (eigentlich) auch sein. Meine Idee zum "Über den Buchbloggertellerrand" ist eine Kategorie wie Alltagsbegegnungen oder Fotografie. Mal sehen. Ich muss mir da nochmal ein bisschen Gedanken drüber machen.

        Liebe Grüße nach Köln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s