[Geplauder] Neuzugänge

Ich lese derzeit unheimlich viel. Die Kurzurlaube, die ich in der Heimat und bei Freunden gemacht habe, sind vorüber und so genieße ich gerade meinen Balkon und die freie Zeit. Man sollte meinen, dass man so den SUB abbauen könnte, aber das klappt nur dann, wenn es einen nicht eines Morgens im Bett überkommt: Die Seite von Medimops geöffnet, dazu auf dem Handy die Wunschzettel – und schon lagen acht Bücher im Warenkorb. Yeah! Interessanterweise sind das alles Bücher, die ich mir so im Laden nicht gekauft hätte, da hätten dann andere Priorität gehabt. Umso gespannter bin ich, muss ich sagen.

wpid-20140801_154438.jpg

„Hüter der Worte“ will ich schon lange lesen, es klingt irgendwie… anders. Nach neuer und neuartiger Fantasy.

Okay, ich muss korrigieren: „Zoë“ würde ich mir eindeutig auch im Laden kaufen, jetzt wo es das Buch endlich als Taschenbuch gibt. Um das Hardcover bin ich nämlich schon lange rumgeschlichen.

„Räuberhände“ habe ich bei Buzzaldrin auf dem Blog entdeckt und ein bisschen Anspruch (ich geh zumindest davon aus, dass es das bietet) schadet ja auch nicht.

„Der Junge, der sich in Luft auflöste“ befand sich, glaube ich, wegen der Autorin auf meiner Wunschliste, aber ganz ehrlich: Bei manchen Büchern weiß ich gar nicht mehr genau, wann und warum ich sie auf die Wunschliste gesetzt habe.

So ein Buch ist auch „Lieber Dylan“Es stand auf der Wunschliste, bei Medimops war es günstig. Zack, schon hat es bei mir ein neues Zuhause. So schnell kann’s manchmal gehen.

Bei „Dreizehn ist meine Zahl“ weiß ich immerhin, dass ich es vor EWIGKEITEN mal auf einem Blog gesehen habe und damals fand, dass es interessant klang. Und als Mathelehrerin ist es ja quasi ein Muss, oder?

„Wo die alten Damen wohnen“ ist auch so ein Buch, was mir lange als Hardcover zu teuer war. Ich bin mir gar nicht sicher, ob ich es mag, aber es klingt irgendwie herrlich schrullig.

Neulich wurde auf Birthes Blog viel über „Manneskraft per Postversand“ geredet. Ich finde ja, dass der Titel furchtbar ist, aber Birthe hat mir quasi versprochen, dass es nur unterhaltsam und auch schrullig ist, also musste es jetzt auch mal mit, denn ich glaube, dass das Buch vor allem ein Sommerferienbuch ist.

All diese Bücher packe ich quasi gedanklich noch mit auf meine Lovelybooks-Lesesommer-Leseliste. Ich… ähhh …. bin dann mal lesen! 😉
(Wie immer freue ich mich natürlich über eure Kommentare und Meinungen.)

Advertisements

10 Gedanken zu “[Geplauder] Neuzugänge

  1. „Manneskraft per Postversand“ habe ich gestern gelesen und fand es einfach nur unglaublich süß und bezaubernd. Ich bin mir sicher, dass du damit entspannte und unterhaltsame Lesezeit verbringen kannst. 🙂

      • Es passiert wirklich nicht viel, aber ich finde die beiden alten Damen so niedlich und es hat mich wirklich gefreut mitzuerleben, wie sie aus ihrem jahrelangen Trott ausbrechen. 🙂

      • Ich lese jetzt erstmal wieder ein Fantasybuch, vielleicht kommt „Manneskraft per Postversand“ danach dran. Mal sehen! Ich glaub eigentlich nämlich mittlerweile auch, dass ich es mag.

  2. Ich hab „Lieber Dylan“ schon gelesen, fand es auch ganz nett. Aber irgendwie hatte ich mir wohl etwas mehr drunter vorgestellt. Ist irgendwie sehr Schulmädchen-mäßig… :/

    • Ach, ab und an les ich gerne mal so schulmädchenmäßige Sachen. „Sommer in New York“ war auch so, da dachte ich anfangs: Gott, ist das einfach geschrieben und dann wollte ich nicht, dass das Buch endet.

  3. Ich glaube Zoe hab ich auch schon etwas länger im Regal *hust* Und Der Junge, der sich in Luft auflöste steht aufgrund der Autorin auch auf meiner gedanklichen Merkliste. Vorher muss ich mich aber mal an „Auf der anderen Seite des Meeres“ von ihr wagen, das hab ich nämlich schon.
    Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s