[Lovelybooks Lesesommer] Mein liebstes Sommerbuch // Meine besten Neuerscheinungen im Sommer

image

Die nächste Aufgabe bei der Aktion von Lovelybooks ist es, mein liebstes Sommerbuch zu präsentieren. Hier können zum Beispiel Bücher genannt werden, die im Sommer spielen oder solche, die wir im Sommer geesen haben und mit denen wir besondere Erinnerungen verknüpfen.

Das erste Buch, was mir einfällt, ist ganz klar „Vergiss den Sommer nicht“ von Morgan Matson und es erfüllt beide Kriterien. Das Buch ist tatsächlich ein Sommerbuch und ich habe es im letzten Jahr während meines Türkeiurlaubs am Strand gelesen und ich kann jetzt fast noch das Salz auf meiner Haut spüren, wenn ich an die Zeit zurück denke.


Die nächste Aufgabe, die ich auch direkt an diesem Samstag beantworte, weil ich ein paar Wochen im Rückstand bin, fragt nach unseren liebsten Neuerscheinungen des Sommers – gemeint sind hiermit Bücher, die im Juli, August oder September 2014 erscheinen. Grundsätzlich lohnt sich hier immer ein Blick auf meine Liste der Neuerscheinungen zu werfen, die ich relativ aktuell halte. Besonders gefreut habe ich mich auf „Die Vernichteten“ von Ursula Poznanski, aber auch auf den dritten Teil von Rainer Wekwerth „Das Labyrinth ist ohne Gnade“. Im August erscheinen „Krähenmann“ von Corina Bomann, das mich sehr interessiert, und „Der Wald der träumenden Geschichten“ von McNeill. Für den September habe ich gerade noch gar keine tolle Neuerscheinung parat, aber da stöbere ich nachher einfach mal in den Tipps der anderen Teilnehmer.
Ich kann euch leider gerade keine Bilder der Cover hier einstellen, weil mein Laptopdisplay kaputt ist und ich alles nur über mein Tablet schreibe. Ich hoffe, das wird bald wieder anders.

Advertisements

6 Gedanken zu “[Lovelybooks Lesesommer] Mein liebstes Sommerbuch // Meine besten Neuerscheinungen im Sommer

  1. Cool, alle deine Neuerscheinungen will ich auch haben… 😀 Vor allem auf den dritten Teil der Labyrinth-Reihe bin ich soooo gespannt!!! *Fingernägel kau*

      • Ich auch nicht! Ich überlege schon, ob ich den vielleicht nochmal lese. Aber dann denk ich mir, könnte/müsste ich vielleicht auch den ersten Teil gleich nochmal lesen, damit ich die Gesamtstory schön im Kopf habe. Aber das dauert ja dann doch auch wieder ein paar Tage und ich hab soviele andere Bücher rumliegen, die ich ebenfalls lesen sollte bzw. will. Hach, so ein Dilemma!!! 😮

      • Wir haben’s schon nicht leicht, ne? 😀
        Ich hab den zweiten Band gar nicht mehr, hab ihn verkauft. 😦 Aber bald ist das Ref zuende und ich kann alle meine Bücher behalten.
        Vielleicht guck ich mal, ob ich den zweiten Band irgendwo als Hörbuch bekomme, falls es das gibt.

  2. Die Aufgaben muss ich auch noch erledigen. Vielleicht sollte ich vorher das Buch von Morgan Matson lesen, wollte ich sowieso längst 😀 Bei den Neuerscheinungen habe ich dafür die freie Auswahl, da ist meine Liste vieeeeel zu lang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s