[Kurzer Leseeindruck] „Verlieb dich nie in einen Vargas“ von Sarah Ockler

Verlieb dich nie in einen VargasKlappentext:

Jude Hernandez hat eine Menge von ihren Schwestern gelernt, aber die wichtigste Regel lautet: Verlieb dich nie in einen Vargas! Sogar einen Blutseid hat sie darauf geschworen. Jetzt lebt Jude als einzige der Schwestern noch bei ihren Eltern, es ist der letzte Sommer vor dem College. Um ihren kranken Vater aufzuheitern, hat sie einen jungen Mechaniker angeheuert, der das Vintage-Motorrad ihres Vaters reparieren soll. Kann sie etwas dafür, wenn er gut aussieht? Und unerwartet süß ist? Und Emilio Vargas heißt? Schließlich handelt es sich um eine reine Geschäftsbeziehung und von einer Vargas-Flirtattacke lässt sie sich schon mal gar nicht durcheinander bringen. Aber Judes eiserne Abwehr erhält erste Risse. Wird zum dritten Mal ein Vargas das Herz einer Hernandez brechen? (Quelle)

Mein Eindruck:

 Mein Herz raste, in mir entfalteten die Schmetterlinge ihre winzigen Flügel, taumelten und flatterten, und seine Hände fühlten sich so gut an, seine Finger strichen über meine Haut wie Puder.“ (S. 285)

Die Bücher von Sarah Ockler sind immer schön zu lesen: Die drei, die ich von ihr kenne, verbinden alle eine schöne Liebesgeschichte mit einem ernsten Thema, in diesem Fall die Demenz von Judes Vater. Ich hatte das Buch mit in der Sauna und dafür war es perfekt: so leichtlesig, dass ich gut darin versinken konnte, und so schön, dass es ein zusätzlicher Wohlfühlfaktor war. Ich denke nicht, dass ich mich ewig an die Geschichte erinnern werde, aber so muss auch nicht jedes Buch sein. Manchmal will man doch einfach nur eine wunderschöne Liebesgeschichte lesen und sich wünschen, selber nochmal ein Teenager zu sein. 8 von 10 Sternen!

stern 8

Verlieb dich nie in einen Vargas – Sarah Ockler – Hardcover mit SU – 416 Seiten – 16,99 € – ISBN: 978-3-570-16272-9 – erschienen: August 2013 (cbt)- Altersempfehlung: ab 13 Jahren

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s