[Sonntagsgeplauder] Vierter Advent

Buchgeplauder

Ich habe endlich wieder gelesen. Endlich!!! Allerdings kann ich noch nicht so viel dazu sagen, denn ich durfte das Buch einer jungen Autorin betalesen. Es war allerdings so mitreißend geschrieben, dass ich mich zwischendurch immer wieder daran erinnern musste, die Betaleserbrille aufzusetzen. 🙂

wpid-20141221_121413.jpg

Jetzt habe ich heute morgen das Buch „Die Nacht, in der meine Schwester den Weihnachtsmann entführte“ angefangen, ich denke, da werde ich immer mal ein paar Seiten drin lesen. Mal sehen, welches Buch ich ab jetzt als „Hauptbuch“ lese. Ich habe einige sehr interessant klingende dabei (ich bin schon bei meinen Eltern), darunter einige Neuzugänge:

wpid-20141221_121254.jpg

Mein Ziel ist es eigentlich, bis zum Ende des Jahres noch die 100 Bücher zu lesen. Mal sehen, ob das noch klappt. 😀

Ich hoffe, dass ich es heute oder morgen noch ein paar Bücher zu rezensieren: „Lockwood & Co 2“ wäre definitiv dran und ist außerdem noch eine super Empfehlung als Last-Minute-Geschenk für jugendliche Leser.

Lebensgeplauder

Ich bin am Freitag nach der Schule direkt Richtung Heimat gefahren und lasse mich jetzt hier ein bisschen betüddeln. Ich habe mir fest vorgenommen, in der ersten Hälfte der Ferien so gut wie nichts fürs Referendariat zu machen und erst im neuen Jahr wieder mit der Planung für Unterrichtsbesuche usw. loszulegen.

wpid-20141221_121443.jpg

Gestern habe ich mit meinem Vater endlich mal wieder „Just 4 Fun“ gespielt. Kennt das jemand? Ich bin ja ein totaler Brettspiel-Freund. Und wenn die dann auch noch was mit Zahlen und Mathe zu tun haben… ❤ Mit meinem Bruder werde ich demnächst wieder anfangen, Playstation zu spielen. Er hat uns extra einen neuen Final-Fantasy-Teil gekauft.

Leider ist das Wetter so gar nicht weihnachtlich, aber gleich werden erstmal Plätzchen gebacken, das hilft bestimmt 😉

Das Bloggerei-Geplauder lasse ich heute mal aus Zeitgründen weg. Ich wünsche euch einen schönen vierten Advent! 🙂

Advertisements

8 Gedanken zu “[Sonntagsgeplauder] Vierter Advent

  1. Ich wünsche dir wunderschöne Tage bei deiner Familie, viel Zeit zum Lesen und viel Spaß beim Spielen! 🙂 So richtig klappt es anscheinend bei uns allen nicht mit dem Weihnachtsgefühl – ich hoffe, dass sich das noch einstellt!

  2. Oh, gemeinsames Spielen mit der Familie klingt doch toll!
    Genauso übrigens der Titel des Weihnachtsbuches. Da bin ich ja mal gespannt auf die Rezension. 🙂

    Ansonsten wünsche ich dir schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr – ich bin nämlich ab morgen offline (auch bei meinen Eltern). 🙂

    • Huhu liebe Birthe,
      ich weiß noch nicht genau, ob ich eine Rezension zu dem Buch schaffe, ich bemühe mich aber wenigstens um einen kurzen Leseeindruck.

      Ich wünsche dir das gleiche, auch wenn du es vielleicht erst verspätet liest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s