[Sonntagsgeplauder] 11.1.2015

Buchgeplauder

Hach, mein Lesejahr 2015 hat richtig gut begonnen. Nachdem ich ja schon „Das Mädchen, das verstummte“ so verschlungen habe, ging es mir mit „Himmelschlüssel“ ganz genauso. Der vierte Band der Reihe von Kristina Ohlsson sorgte dafür, dass ich tatsächlich bis 2 Uhr nachts gelesen habe. Und das obwohl ich eigentlich so gar keine Nachteule bin. Zu diesem Buch wird es auch auf jeden Fall noch eine Rezension auf dem Blog geben.
Aktuell lese ich gerade „Bartimäus. Das Amulett von Samarkand“. Ich habe ziemlich lange gebraucht, um in die Geschichte hineinzufinden. Das kann aber auch daran liegen, dass ich zu Beginn immer nur so 20 Seiten am Stück geschafft habe, dann bin ich eingeschlafen. Gestern habe ich endlich mal etwas mehr gelesen und mag es jetzt richtig gerne.

Zwei neue Bücher haben auch ihren Weg zur mir gefunden und ich freue mich schon sehr darauf, sie, sobald hier wieder etwas Ruhe eingekehrt ist, zu lesen.

wpid-20150111_092410.jpg

Rezensiert habe ich übrigens diese Woche „Glaskinder“ und „Jamies Quest: Aufgabe gesucht“.

Lebensgeplauder

Seit Mittwoch ist wieder Schule und ich muss sagen: Die Entspannung ist direkt wieder dahin. Am Donnerstag haben mich einige Schülerchen doch sehr zur Weißglut gebracht. Und dann steht am kommenden Donnerstag auch mein letzter Unterrichtsbesuch an. Das trägt auch nicht gerade zur Entspannung bei. So sitze ich gerade mal wieder viel am Schreibtisch, plane, bastel und bereite vor. Same procedure as every week…
Gestern allerdings war mir irgendwie den ganzen Tag furchtbar kalt und ich hatte das Gefühl, krank zu werden. Das passt mir natürlich so gar nicht in den Kram, so dass ich mich ab dem Nachmittag einfach mal ins Bett gelegen und mich gesund geschlafen habe. Das hat auch ziemlich gut funktioniert. Heute geht es mir wieder um einiges besser.

Bloggeplauder

Banner Eine Woche mit den Königskindern

Hier nehme ich mir erstmal heraus, eine eigene Aktion anzukündigen. Ab morgen findet nämlich auf Carolines Blog und hier eine Woche mit den Königskindern statt. Es geht natürlich um den Königskinder Verlag, ihr werdet es euch vermutlich schon gedacht haben. Im Zweitagesrhythmus wird es am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag hier einige, wie wir finden, tolle Beiträge geben. Schaut also mal vorbei.

Aber auch auf anderen Blogs sind mir diese Woche wieder einige tolle Beiträge ins Auge gefallen:

Jan spricht über das Thema SUB und erzählt, wie er mit Schrecken festgestellt hat, wie hoch sein SUB wirklich ist. Ich denke,so ziemlich jeder kann seine Gedanken nachempfinden. 😀

Neyasha hat einen schönen Beitrag über alte und neue Vorsätze geschrieben. Und ihr dürft gespannt sein, denn darauf stehen nicht solche Dinge wie „abnehmen“, „nicht mehr rauchen“ usw., sondern ganz kreative Dinge.

Die beiden Schwestern vom Blog Schwesterherz starten eine SUB-Abbau-Version und haben dafür ihre Bücher in nette Kategorien unterteilt. Wer verliert muss übrigens einen Tag lang der jeweils anderen alle Wünsche von den Augen ablesen. Hier findet ihr Tessas Version und hier Lillis.

Advertisements

2 Gedanken zu “[Sonntagsgeplauder] 11.1.2015

  1. Wenn man nie mit dem Rauchen angefangen hat, braucht man sich praktischerweise auch nicht vornehmen damit aufzuhören. *g* Nein, im Ernst: Ich freue mich, dass dir meine etwas anderen Vorsätze gefallen und du sie sogar hier erwähnst. 🙂

    Für den letzten Unterrichtsbesuch drück ich dir die Daumen! Wird es denn danach wenigstens entspannter, wenn das der letzte ist?

    • Ja, ich fand die wirklich erfrischend anders. 🙂

      Danke fürs Daumendrücken! Hmm, kurz wird es vielleicht etwas entspannter. Aber zwei Monate später steht dann die Prüfung an und die will natürlich doppelt und dreifach genau vorbereitet werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s