[Sonntagsgeplauder] 3.5.2015

Huh, das letzte Sonntagsgeplauder ist Ewigkeiten her. Und auch heute ist mein Kopf ziemlich voll, so dass ich es hätte fast schon wieder ausfallen lassen, aber *tadaaa* hier ist es:

Buchgeplauder

Da das letzte richtige Geplauder ziemlich lange her ist, habe ich auch einige Bücher in der Zeit gelesen und zwar die folgenden:

  • „35 Kilo Hoffnung“ von Gavalda (Den Anfang fand ich toll, den Rest dann nicht mehr so.)
  • „Love Letters to the Dead“ von Dellaira (Eine Rezi dazu wird folgen, ich mochte es aber sehr.)
  • „Das Lied des Blutes: Rabenschatten 1“ von Ryan (Auch hierzu gibt es noch eine Rezi. ❤ )
  • „Flügel aus Papier“ von Szczygielski (Gut, aber nicht überragend, eine Rezi dazu wird es noch geben.)
  • „Mein Herz und andere schwarze Löcher“ von Warga ( ❤ Hier gehts zur Rezi.)
  • „Der große Trip: Tausend Meilen durch die Wildnis zu mir selbst“ von Strayed (Ein sehr tolles Buch, das auf jeden Fall einen kurzen Leseeindruck bekommen wird.)
  • „Meine Oma lebt in Afrika“ von Schwarz (Das Buch habe ich gelesen, weil es aktuell Schullektüre ist.)

Es sind in dem Zeitraum sicherlich auch einige Bücher neu dazugekommen, aber da habe ich jetzt gerade gar nicht so sehr den Überblick. Ich weiß nur, dass ich mich sehr über „Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen“ von Juby gefreut habe. Vielleicht beginne ich es auch gleich noch.

Lebensgeplauder

Wenn ich es ganz melodramatisch ausdrücken wollte, könnte ich sagen, dass mein Leben gerade von Umbrüchen geprägt ist: Ich habe meine Kölner Wohnung, die ich untervermietet hatte, komplett abgegeben – und habe leider mit der Übergabe ziemlich viel Ärger.

Mein Referendariat ist beendet und ich beginne ab morgen meine Vertretungsstelle an einer neuen Schule. Leider lag ich die komplette letzte Woche mit einer Kehlkopfentzündung flach und konnte mich noch nicht von allen Schülern und Kollegen richtig verabschieden. Die Verabschiedung mit meinen Großen (den Achtklässlern) war aber schon sehr schön und emotional. Es ist schön zu sehen, dass die Schüler meine Arbeit tatsächlich auch wertschätzen, insbesondere die Mädels haben ganz liebe Worte gefunden.

Mein Zitat des Tages kam übrigens von einem Achtklässler, der sagte: „Frau J., ich würde ja auch weinen, aber das lässt meine Männlichkeit nicht zu.“

Das einzig richtig Schöne gerade ist, dass ich jetzt alle meine Bücher wieder hier habe. In einer Hauruck-Aktion habe ich sie auch direkt nach de Umzug eingeräumt und viele aussortiert. Ich hab mir vorgenommen, etwas kritischer zu sein bei der Entscheidung, welche Bücher bei mir bleiben. Ich denke, ich werde euch die kommenden Tage die einzelnen Regale etwas genauer zeigen, wenn denn Interesse besteht.

wpid-20150503_153210.jpg

Ansonsten genieße ich meinen Garten und versuche, richtig gesund zu werden.

wpid-20150503_153151.jpg

Bloggereigeplauder

Auf Die Liebe zu den Büchern wurden sechs kreative Bücher vorgestellt. Ich bin selbst auch gerne kreativ und lasse mich von den Vorstellunen gerne inspirieren. Ihr ja vielleicht auch. 🙂

Anja und auch Damaris haben mal wieder tolle Neuerscheinungen des Mais zusammengefasst – falls ihr unbedingt noch neues Futter für die Wunschliste braucht. 😉

Simone hat – wie viele andere auch – das Buch „Die Falle“ rezensiert. Bisher gibt es nur positive Meinungen (zumindest habe ich noch keine negative gelesen). Vielleicht sollte ich mir das Buch doch mal näher ansehen.

Advertisements

6 Gedanken zu “[Sonntagsgeplauder] 3.5.2015

  1. Ein schöner Rückblick!
    Genieße die Zeit in deinem Garten und werde wieder gesund!
    Den ganzen Nachmittag regnet es bei uns schon richtig dolle. Na ja, nutze ich die Zeit zur Blogarbeit. 🙂
    „Die Falle“ begegnet einem überall. Klingt nach einem Buch, das man wirklich lesen sollte.

    Viele Grüße & schönen Sonntag noch!
    Sabrina

    • Dankeschön, liebe Sabrina!

      Hier war auch Regen angesagt, aber bisher bleibt es noch trocken. Aber Zeit für die Blogarbeit zu haben, ist doch auch nicht schlecht. 🙂

      Dir auch einen schönen Sonntag! Tine

  2. Ohh, der Achtklässler ist ja süß! Hast du ihm gesagt, dass echte Männer durchaus auch mal weinen dürfen? 🙂
    Dein Regal: Ich habe Interesse, es zu sehen! Du hattest doch eh schon mal so eine Rubrik, wo du deine Regalbretter vorgestellt hast, oder? Kannst du doch wieder aufleben lassen.
    Ansonsten weiterhin gute Besserung und viel Freude und Spaß beim Beginn der neuen Stelle. Irgendwie aufregend, oder? Unterrichtest du dann dort andere Fächer (weil du die Schullektüre gelesen hast, deshalb frage ich), oder welche zusätzlich? Eigentlich ist doch eher Mathe dein Steckenpferd…

    • Ja, der Spruch war sehr herzig. Ne, ich hab ihn natürlich gefragt: „Welche Männlichkeit???“ 😀
      Ja, in die Rubrik würde es gut reinpassen, da würde sich aber auch viel wiederholen. Mal gucken, wie ich das aufziehe.
      Mathe ist mein Steckenpferd, aber ich hab auch schon an der alten Schule Deutsch unterrichtet. Jetzt bin ich aber Doppeltbesetzung in ganz vielen Fächern: Mathe, Deutsch, GL, Bio, Englisch, …

  3. Ach, das mit der Wohnung ist ja ärgerlich! Ich hoffe, der Stress ist bald vorbei! Aber irgendwie muss sowas ja immer kommen, wenn man gerade gar keinen Kopf dafür hat.

    Für die Kehlkopfentzündung wünsche ich gute Besserung! Und natürlich hoffe ich, dass du einen guten Einstieg in die neue Schule hast!

    Regalfotos mag ich immer sehen! Aber lass dir Zeit damit, du hast ja erst einmal genug um die Ohren. 🙂

    • Ja, du hast es erfasst: Das ist was, was man gar nicht gut gebrauchen kann. 😦
      Es wird leider gerade nicht besser mit der Wohnung, sondern eher schlechter und es beschäftigt mich doch sehr.

      Mal gucken, ob ich die Regalfotos im Laufe dieser oder der nächsten Woche schaffe. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s