[Blick ins Regal] Zu rezensierende Bücher und Belletristik

Soo, nachdem ich ja nun seit etwa 1,5 Monaten wieder alle meine Bücher beisammen habe, kommt nun der erste neue [Blick ins Regal].

wpid-20150613_122206.jpg

Hier seht ihr zuerst mal eine Übersicht über meine Bücher und Regale – abgesehen von den ungelesenen Büchern, die stehen noch woanders. Wer sich jetzt vielleicht wundert, warum es so wenige Bücher sind: Umzüge bringen einen dazu relativ rigoros auszusortieren.

Heute zeige ich euch nur das ganz linke Regal etwas genauer. Hier stehen die Bücher, die ich noch (eventuell) rezensieren möchte, und meine mittlerweile (nach dem Aussortieren) recht kleine Belletristik-Sammlung:

20150613_122121

Noch zu rezensierende Bücher

Belletristik I

Belletristik I

Belletristik II

Belletristik II

Advertisements

9 Gedanken zu “[Blick ins Regal] Zu rezensierende Bücher und Belletristik

  1. Oh, wie schön ordentlich es in deinem Regal aussieht. Inzwischen wünschte ich, ich hätte auch weiße Regale, es sieht viel heller aus als Buche. Aber wir haben uns vor – keine Ahnung – 15 Jahren mal dafür entschieden und jetzt sieben Regale auszutauschen, wäre ein bisschen viel des Guten. Aber es sieht viel schöner aus bei dir.
    “Stimmen” möchte ich auch noch lesen, auch wenn ich ein bisschen Angst habe. “Blinde Vögel” war schon harter Tobak und mich schaudert jetzt noch, wenn ich an “Häschen in der Grube” denke, das ich meiner Tochter dadurch gar nicht vorsingen kann. Ja, ich bin eine Mimose, aber ich liebe die Bücher von Ursula Poznanski.
    “Feuer und Flut” begegnet mir gerade auf allen Blogs, vorher ist es mir noch gar nicht aufgefallen.

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

    • Ich fand es anfangs doof, dass ich mir nur die weißen Billys leisten konnte, mittlerweile bin ich aber ganz froh drum. 😀
      Wobei ich Buche auch schön finde, es sieht ein bisschen edler aus.
      „Stimmen“ war auch wieder ziemlich krass, mal sehen, ob ich noch einen kleinen Leseeindruck dazu schreibe.
      „Feuer & Flut“ ist wirklich richtig cool, ein Reinlesen würde sich sicher lohnen. 🙂

      Dir auch einen schönen Sonntag!

    • Ja, ziemlich! Vielleicht bereue ich es irgendwann, aber mehr hätte gerade auch nicht in meine Regale gepasst. Und da demnächst nochmal wieder ein Umzug ansteht – hoffentlich vorerst der letzte – freue ich mich, wenn ich nur die Hälfte der Kartons schleppen muss. 🙂

      • Ich habe schon so viel Ausmisten bereut, dass ich bei Büchern inzwischen etwas vorsichtiger bin. Und ich finde es auch nicht schlimm Bücher umzuziehen. Natürlich sind es viele Kiste und die sind schwer, aber immerhin kann man Bücher gut in Kartons packen! Andere Sachen finde ich viel schwieriger umzuziehen. 😉

      • Bisher bereue ich das noch nicht. Mehr bereue ich, dass ich während des Refs einige Bücher wegen Geldmangel verkaufen musste, die ich sonst definitiv behalten hätte. Aber die Zeiten ändern sich ja zum Glück auch. 🙂

  2. Ganz tolle Bücherregale! Und ich bin ja ein Fan von weißen Regalen (hab auch welche). Das mit dem radikalen Ausmisten dank Umzug kommt mir auch bekannt vor. 😉
    Dass du deine noch zu rezensierenden Bücher beisammen stehen hast, finde ich sehr schlau, da sieht man gleich auf einen Blick, welche noch fehlen.

    • Danke! 🙂
      Bücherregale sind einfach auch toll!

      Endlich jemand der das mit dem Ausmisten nachvollziehen kann 😀

      Ja, allerdings ist es auch ein sehr mahnender Überblick und derzeit komme ich so gar nicht zum regelmäßigen Rezensieren. Leider!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s