[Geplauder] Meine Summer-Bucket-List // 10 Wünsche für den Sommer

Diesen Tag habe ich auf Meine Lieblingsbücher entdeckt und hatte direkt Lust mitzumachen. Mal sehen, wie viele der Wünsche ich mir am Ende tatsächlich erfüllt habe – dazu wird es dann am Ende der Sommerferien (Heute beginnen sie übrigens: juhu!) wieder einen kleinen Beitrag geben.

Hier nun also meine zehn Wünsche für die Sommerferien:

1. Stressfreier Umzug

Ich werde mal wieder umziehen müssen. Argh! Umzüge machen mir so gar nicht Spaß, deswegen hoffe ich, dass dieser hier stressfrei wird, möglichst viele Helfer mit anfassen und alles reibungslos abläuft. Das wäre toll!

2. Lange Wanderung

Ich möchte gerne mal wieder eine richtig lange Wanderung (am liebsten mehr als 12 km) machen und zwar alleine. Ich gehe auch total gerne mit anderen Menschen wandern, aber ich glaube, die Zeit alleine für mich würde mir auch mal wieder gut tun.

3. Urlaubswoche in der Heimat

Meer, Sonne, Wind, Möwengekreische: Ich möchte eine schöne und entspannte Urlaubswoche in der Heimat verbringen, mich von Mama verwöhnen lassen, lesen und die Seele baumeln lassen.

4. Die Terrasse ausgiebig genießen

Sei es gemeinsam mit Freunden beim Grillen oder Quatschen, sei es alleine mit einem guten Buch: Meine Terrasse in dieser Wohnung ist so toll, dass ich sie nochmal ausgiebig genießen möchte.

5. Nanni sehen

Nanni und ich habe viele Pläne für die Sommerferien: Eigentlich würden wir uns gerne gegenseitig und dann gemeinsam noch verschiedene Freundinnen besuchen. Wie genau das alles klappt, steht noch in den Sternen, aber eines ist klar: In den Sommerferien möchte ich meine liebe Freundin auf jeden Fall ein Mal sehen.

6. Eis essen mit meinem Bruder

Mein kleiner (großer) Bruder ist mir unglaublich wichtig. Hoffentlich liest er das hier nicht, „Gefühlsausbrüche“ solcher Art sind nicht so seins. 😀 Wir sehen uns nicht so oft, weil wir doch relativ weit auseinander wohnen, aber wenn ich in der Heimat bin, ist es auch zu ihm nicht mehr weit und wir haben auf jeden Fall vor, gemeinsam ein leckeres Eis zu essen: Am besten irgendwo an der Flensburger Förde!

7. Low Carb-Ernährung

Ohne das großartig zum Thema machen zu wollen: Ich möchte in den Ferien irgendwann wieder auf die Low Carb-Ernährung umstellen. Es tut mir einfach gut. Allerdings noch nicht ganz am Anfang, denn dann könnte ich ja z.B. Punkt 6 nicht mehr erfüllen. 😀

8. Im neuen Zuhause einen Lesetag verbringen

Ich schreibe diesen Bericht vor und weiß gerade noch nicht, wo mein neues Zuhause sein wird, aber ich weiß, wann ich umziehen werde. Bevor die Ferien dann bald wieder vorbei sein werden, möchte ich im neuen Zuhause einen gemütlichen Lesetag verbringen, denn was gibt es besseres als das, um sich irgendwo heimisch zu fühlen.

9. Kreativ werden

Ich weiß noch nicht, auf welche Art und Weise genau, ob es um’s Basteln, Fotografieren oder Werkeln gehen soll, aber ich möchte gerne wieder etwas kreativer werden. Das ist wegen der wenigen Zeit in den letzten Jahren etwas zu kurz gekommen, dabei macht kreativ sein glücklich!

10. Schwimmen gehen

Egal ob nun in der Nordsee, am See oder im Freibad: Ich möchte in den Ferien gerne mal wieder schwimmen gehen, denn das war ich viel zu lange nicht mehr.

Was sind eure zehn Wünsche für diesen Sommer? Ich tagge jetzt niemanden speziell, wäre aber bei vielen sehr interessiert an ihrer Summer Bucket List. Macht doch mit und schickt mir den Link. 🙂

Advertisements

15 Gedanken zu “[Geplauder] Meine Summer-Bucket-List // 10 Wünsche für den Sommer

  1. Wow, da sind interessante und tolle Wünsche bei! Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg bei deren Umsetzung!
    Vielleicht werde ich in den nächsten Tagen auch mal meine zehn Sommerwünsche in einen Blogbeitrag verwandeln. 🙂

    Hab nen tollen Tag!
    Sabrina

    • Oh ja, mach auch mit! 😉
      Könntest du mir dann den Link hier posten? Ich folge euch zwar via bloglovin, aber gerade im Urlaub übersieht man ja doch den ein oder anderen Beitrag!

      Dir auch einen wundervollen Tag 🙂

  2. Hey, schöne Vorhaben hast du da! 🙂 So eine Sommerliste ist schon etwas nettes – wenn man sich denn sicher sein kann, dass man wenigstens den Großteil davon wirklich bewältigen kann. Ich glaube, es ist ziemlich deprimierend, am Ende des Sommers festzustellen, dass der Sommer vorbei ist und man trotzdem noch so viel machen wollte… Außerdem hast du mit den Sommerferien ja einen echten Vorteil – viel freie Zeit 😀 Ich wünsche dir, dass du deine 10 Punkte problemlos und vor allem stressfrei nach und nach abhaken kannst.

  3. Ja, ich wünsche dir auch ganz viel Erfolg bei der Umsetzung! *Daumen drücken*
    Könnte mir einer erklären was eine Low-Carb Ernährung ist? Habe irgendwie noch nie davon gehört…
    Liebe Grüße und eine tolle Zeit an dich 😉
    Hanna

    • Dankeschön! Low Carb steht für Low Carbohydrates, sprich: wenig Kohlenhydrate. Es ist eine Ernährungsweise, bei der man eben darauf achtet, wenig(er) Kohlenhydrate zu sich zu nehmen.

      Liebe Grüße zurück

  4. Hey,

    erst mal ♥♥♥♥♥
    Eine schöne Liste hast du dir erstellt. Falls ich auch eine erstellen sollte, decken sie sich sogar ein bisschen 😀
    Unser erstes (von vielen) gemeinsames Treffen in diesem Jahr ist ja immerhin schon sehr konkret geplant und bis dahin ist es ja auch wirklich nicht mehr lang. Ich freue mich schon sehr auf freie Tage bei dir und unseren gemeinsamen Besuch bei Eva 🙂
    Mit dem kleinen großen Bruder etwas unternehmen finde ich eine ganz tolle Idee. Ich war ja am We für eine Übernachtung bei Mama und habe vor allem die Gespräche mit meinem Bruder sehr genossen. Wir haben auch schon eine gemeinsame Unternehmung für den Sommer geplant und werden Ende Juli zu den Karl May Festspielen nach Elspe fahren. Ich freue mich sehr drauf 🙂
    Schwimmen möchte ich auch regelmäßig, da es derzeit eine gute Sportart für mich ist. Am Freitag werde ich dies auch direkt umsetzen, da ich auf Leon und Nina aufpassen werde und das Wetter perfekt ist fürs Freibad.
    Ich wünsche dir noch ein paar schöne und erholsame Tage in deiner Heimat und eine tolle Zeit mit deiner Familie. Liebe Grüße an alle mir bekannten und unbekannten Mitglieder und vielleicht schaffen wir es ja auch bald mal dort gemeinsam hinzufahren.

    Ich drück dich und freue mich, wenn du wieder da bist und Zeit für ein mehrstündiges Telefonat hast 😀

    • Hey ❤ ❤ ,
      jaaa, ich freu mich auch so auf unser Treffen! ❤
      Schön, dass du so gute Gespräche mit deinem Bruder hattest. Musst du demnächst mal genauer erzählen. Mama und ich wollen morgen wohl schwimnen gehen, da passt es auch mit dem Hochwasser. Von ihr soll ich auch lieb zurückgrüßen ("Ich mag Nanni.").
      Bis ganz bald am Telefon :-*

  5. Was für vielseitige Sommerwünsche! Ich drücke die Daumen, dass du möglichst viel davon realisieren kannst! (Was Umzüge angeht muss ich gestehen, dass ich seit dem letzten Umzug begeistert von professionellen Helfern bin. So schnell haben wir noch nie so viele Kartons befördert bekommen. 😉 )

    Ich weiß nicht, ob ich zehn Wünsche zusammenbekommen würde … Momentan bestände meine Liste vermutlich nur aus drei Punkten: Möglichst viel Zeit mit den Katern verbringen, das große Freibad in der (relativen) Nähe ausprobieren und eine zweite Magnolie im Garten pflanzen.

    • Für professionelle Helfer fehlt mir leider eindeutig das Geld, aber ich denke, dass es auch so einigermaßen gut klappen kann

      Dann wünsche ich dir viel Spaß bei deinen Sommerwünschen. Genieß die Zeit mit deinen Katern! 🙂

  6. Das ist ja eine tolle Liste! Ich denke auch schon über Sommerwünsche nach, bin aber noch nicht so ganz auf einen grünen Zweig gekommen.
    Meine letzte Wanderung hatte etwa eine Länge von 12 km und da habe ich mir auch dabei gedacht, dass es schön ist, mal wieder länger unterwegs zu sein. Hätte ich die Möglichkeit für eine längere Pause gehabt, wäre ich auch gern noch länger gewandert, aber mir saß da schon mein Abenddienst im Nacken. Ich wandere ja überhaupt am liebsten allein.

    Ich hoffe, dass du den Umzug wirklich ohne großen Stress überstehst! Und ein Lesetag ist auf jeden Fall eine tolle Art, eine neue Wohnung einzuweihen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s