[Sonntagsgeplauder] 12.7.2015

Büchergeplauder

Diese Woche merkt man meiner Leseliste endlich an, dass ich gerade Sommerferien habe. Ich habe tatsächlich vier Bücher gelesen, die allesamt wirklich gut waren. Ganz besonders hat mich „Mockingbird“ von Kathryn Erskine (deutscher Titel: „Schwarzweiß hat viele Farben“) begeistert, das viel zu lange als E-Book auf meinem Handy gespeichert war, ohne dass ich es gelesen habe. Zu dem Buch wird es in der kommenden Woche auch einen kurzen Leseeindruck geben. Auch „Juwel – Die Gabe“ von Amy Ewing hat mich gut unterhalten, obwohl ich gar nicht so hohe Erwartungen an das Buch hatte. Aber die Geschichte ist spannend geschrieben und endet vor allem sehr unerwartet. Leider ist der zweite Band auch auf englisch noch nicht erschienen. Danach habe ich „Finding Alex“ von Kathrin Schrocke gelesen, das gewohnt gut geschrieben ist. Es ist nicht mein liebstes Buch der Autorin, hat mir dennoch absolut gut gefallen. Gestern habe ich dann noch „Das nachtblaue Kleid“ von Karen Foxlee verschlungen. Das Buch ist definitiv etwas besonderes. Die Erzählweise, die Charaktere, die Handlung… alles etwas besonders und speziell – aber nicht auf eine schlechte Weise.

wpid-20150712_124313.jpg

Neuzugänge in dieser Woche

Zwei Bücher sind diese Woche neu bei mir eingezogen: Neben „Finding Alex“, das ich einfach sofort lesen musste, noch „Das Apfelkuchenwunder oder Die Logik des Verschwindens“, das sich vom Klappentext her ganz wundervoll anhört. Und auch der Titel ist toll, oder?

Lebensgeplauder

Das war eine wirklich schöne Woche: Ich habe einen tollen Mädchentag mit einer lieben Freundin verbracht, habe mit zwei anderen Freundinnen gegrillt und lange gequatscht, meine Teamkollegin besucht, gelesen, bin gewandert und habe neue Pflanztöpfe und Pflanzen gekauft. Mittlerweile glaube ich, dass man genauso blumenkaufsüchtig sein kann wie bücherkaufsüchtig. Oh, oh, ich ahne Schlimmes…

wpid-20150712_124326.jpg

Mein Lavendel wollte gerne umgetopft werden. // An diesem Topf und den süßen blauen Blümchen konnte ich nicht vorbei gehen.

wpid-20150711_115745.jpg

Endlich mal wieder wandern

Bloggereigeplauder

Mein Blog wurde auf der Bücherplattform Leserkanone vorgestellt. Hier kommt ihr zum entsprechenden „Interview“.

Auf Umblättern wurde „Splitterfasernackt“ von Lilly Lindner sehr liebevoll besprochen.

Caroline hat „Finding Audrey“ von Sophia Kinsella, das demnächst auch auf deutsch unter dem Titel „Schau mir in die Augen, Audrey“ erscheint, rezensiert. Die Beschreibung der Handlung macht definitiv neugierig.

Petzi von Die Liebe zu den Büchern hat mit „Dope“ von Sara Gran ein Buch vorgestellt, das mir bis gerade eben noch gar nicht aufgefallen ist , aber total interessant klingt.

Kathrin Schrocke hat auf Facebook ein tolles Gewinnspiel laufen, bei dem man ein Wunschbuch von ihr gewinnen kann. Bisher gibt es noch eher wenig Teilnehmer, die Gewinnchance ist also ziemlich groß.

Advertisements

4 Gedanken zu “[Sonntagsgeplauder] 12.7.2015

  1. Haha, ich glaube, ich zeige auch leichte Tendenzen von Pflanzenkaufsucht. 😉
    Toll, dass du so eine schöne Woche hattest und auch mal wieder zum Wandern gekommen bist!

    • Haha, das beruhigt mich! 🙂
      Witzig, wie wir langsam in ein Alter kommen, in dem sowas wie Gärtnern und Pflanzen interessant werden.

      Ja, das Wandern tat so gut und wie nach jedem Mal frage ich mich, warum ich das nicht öfter mache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s