[Sonntagsgeplauder] 18.10.2015

oder: Das Ende der Herbstferien

Buchgeplauder

Auch in dieser Woche bin ich wieder viel zum Lesen gekommen und habe ganze vier Bücher geschafft. Neben zwei Büchern, die für den Deutschen Jugendliteraturpreis (DJLP) nominiert waren („Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß“ von Christoph Wortberg und „Auf der richtigen Seite“ von William Sutcliffe), habe ich noch das Kinderbuch „Snöfried aus dem Wiesental“ von Andreas H. Schmachtl und „Black Blade: Das eisige Feuer der Magie“ von Jennifer Estep gelesen.
„Snöfried“ war total niedlich und nett gemacht, konnte mich aber nicht ganz so begeistern wie z.B. „Funklerwald“. Bei „Black Blade“ hatte ich zunächst kleine Probleme mit dem Einstieg, konnte dann aber einfach nicht aufhören zu lesen. Wann erscheint der nächste Band???? Gut, dass es noch einige Bücher der Autorin gibt, die ich noch nicht kenne.

Nach wie vor war der DJLP ein großes Thema diese Woche. Am Freitag war es dann endlich soweit und die Preisträger wurden bekanntgegeben. Hier findet ihr noch ein Mal meine Meinung zu den nominierten Büchern und hier die Übersicht der Preisträger.

Diese Woche kann ich – zum Glück, mein SUB darf durchatmen – nur einen Neuzugang verkünden, dafür aber ein ganz toller. Auf den dritten Band der Lockwood & Co-Reihe freue ich mich schon seit einem Jahr (und dem Beenden des zweiten Bandes).

wpid-20151018_091728.jpg

Neuzugang: „Lockwood & Co 3: Die raunende Maske“

Lebensgeplauder

Nachdem mein Bruder am Dienstagmorgen wieder gen Norden gefahren ist, habe ich den Tag genutzt, um mit einer Freundin in der Sauna zu entspannen, leise zu quatschen und zu lesen. Ein toller Tag.

Die nächsten Tage habe ich viel gelesen und meinen Besuch auf der Buchmesse umgeplant. Ursprünglich wollte ich mit einigen Freundinnen für zwei Tage zur Messe fahren und einen weiteren Tag eine Freundin in der Nähe von Frankfurt besuchen. Aber wie das nun Mal so ist: Man kann alles planen, es kommt am Ende doch anders. Und so hatte ich dann beschlossen, nur den Samstag zur Messe zu fahren, da viele meiner Highlights an dem Tag lagen.

Gestern ging es dann um kurz nach 5 mit dem Auto los. In Kamen bin ich dann in das Auto von meiner lieben Eva umgestiegen und gemeinsam hatten wir einen tollen Messetag. Mehr dazu gibt es aber morgen in einem etwas ausführlicheren Beitrag.

Heute ist der letzte Ferientag und ich habe mir ganz fest vorgenommen, nichts mehr für morgen vorzubereiten und zu planen, sondern nur gemütlich bei Kerzenlicht zu lesen. Und vielleicht zu schlafen. 😀

Bloggereigeplauder

Damaris hat das Buch „Plötzlich It-Girl“ rezensiert, das sie ganz überrascht hat.

Anka hat „Linna singt“ von Bettina Belitz abgebrochen, obwohl sie die Atmosphäre des Buches total einnehmend fand, und schreibt über die Gründe dafür.

Caroline schwärmt von „Die Sehnsucht des Vorlesers“, das ich trotz der vielen begeisterten Stimmen nicht lesen werde. Französische Bücher sind einfach nichts für mich.

Christian stellt den ersten Trailer zur neu geplantem Shadowhunter-Serie (nach Vorlage von Cassandra Clare) vor und äußert seine Meinung dazu.

Advertisements

6 Gedanken zu “[Sonntagsgeplauder] 18.10.2015

  1. Auf “Lockwood & Co. Die raunende Maske” freue ich mich auch schon riesig. Bei mir wird es wohl Montag den Einzug ins Bücherregal schaffen 🙂 Wenn ich bei einem dieser Bücher angefangen habe zu lesen, war ich immer viel zu schnell zum Ende gekommen . Was wohl daran lag, dass ich das Buch kaum weg legen konnte 😉 Ich liebe einfach die Charaktere, die Geschichte und die gruslige Spannung. Zum Glück soll es auch noch einen vierten Band geben…

    • Jaa, ganz genauso geht es mir auch jedes Mal. Jonathan Stroud schreibt einfach auch so toll. Und der letzte Band endete ja auch total spannend, ich bin total gespannt, wie dieser Handlungsteil weitergeht.

      Ach, dass es einen vierten Band geben soll, wusste ich gar nicht. Irgendwie dachte ich, dies wäre der letzte Teil. Gut, dass du das sagst. 😀

      • Gott sei Dank soll es einen vierten Teil geben, denn ich habe Teil 3 gerade eben durch und es endet SO FIES!!! So cliffhangerig! Das muss unbedingt in einem weiteren Buch noch geklärt werden. Bin schon gespannt, was du dazu sagst.

  2. Liebe Tine,
    ein schöne gemütliches Sonntagsgeplauder für mich 🙂 Ich wünsche dir ganz ganz ganz viel Spaß mit Lockwood 3 – ich freu mich auch schon so sehr darauf.
    Danke auch fürs Verlinken. Bin ja immer noch gespannt, was du zu Plötzlich It-Girl sagen würdest.
    Grüße dich lieb,
    Damaris

    • Dankeschön! Ich bin gespannt, wann ich dazu komme, Lockwood & Co zu lesen. Vielleicht ja an Halloween – wuuuhuuu, gruselig! 😀

      Ich muss mal sehen, ob mir das Buch demnächst mal über den Weg läuft. Gerade stapeln sich aber noch die ganzen anderen Herbstneuerscheinungen hier. Da muss das leider noch ein bisschen warten. 😦

      Ganz liebe Grüße zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s