[Sonntagsgeplauder] 10.1.2016

Oder: Eine Blogtour steht an!

Buchgeplauder

Schon wieder ist eine Woche rum, in der ich viel weniger zum Lesen gekommen bin, als ich es mir erhofft hatte – vor allem, weil ich noch bis einschließlich Mittwoch frei hatte. Beendet habe ich innerhalb dieser sieben Tage nur ein Buch und zwar „Drachenkaiser“ von Markus Heitz. Es war allerdings auch ein etwas dickeres Buch und wer Heitz schon mal gelesen hat, weiß, dass er sich nicht einfach so wegliest.

Aktuell lese ich „Drachengift“ von Markus Heitz und bin etwa bei der Hälfte. Den Rest werde ich heute noch lesen und freue mich schon sehr darauf.

„Huch? Die liest aber gerade sehr viel Heitz!“, mögt ihr euch jetzt denken. Das stimmt und hat auch einen ganz besonderen Grund. Am 14.1. (also am Donnerstag) erscheint der finale Band der Drachen-Trilogie von Markus Heitz. Um dies gebührend zu feiern und möglichst viele Leser auf die Bücher neugierig zu machen, wird es eine kleine Blogtour dazu geben, an der ich auch teilnehmen darf. (Ey, es geht um Markus Heitz, das ist eine große Ehre, finde ich!)

Blogtour_Heitz_Drachengift

Auf Book Walk wird es am 11.1. einen kleinen Rückblick auf die ersten beiden Bände geben. Am 12.1. stellt euch Christian auf seinem Blog die Drachen und die Drachenwelt etwas genauer vor. Auf hysterika.de wird es dann am 13.1. ein Interview mit Markus Heitz geben. Am 14.1. geht es dann hier bei mir mit einer Rezension zum Buch weiter. Und am Freitag wird es auf dem Blog von Steffi & Kay ein Gewinnspiel geben.

Lebensgeplauder

Die letzten Tage der Ferien habe ich nochmal richtig gut genutzt: Am Montag war ich mit einer Freundin bei IKEA (für gemütliche drei Stunden) und am Dienstag habe ich einen Mädelstag mit einer anderen lieben Freunden gemacht (inklusive „Fack ju Göhte“ und dem heiiißen Elyas M’Barek). Donnerstag und Freitag war es dann sehr schön, meine Schülerchen wiederzusehen, wobei ich dann auch dankbar für das Wochenende war. 😀 Zwei Tage arbeiten können ganz schön anstrengend sein. 😀
Gestern hatte ich dann noch einen sehr lustigen Abend mit einem Kumpel, wir waren lecker essen, haben lange gequatscht und so viel gelacht, dass es uns beide wundert, dass wir nicht aus dem Laden geschmissen wurden. 🙂

Bloggereigeplauder

Auf dem Blog von Nanni gibt es eine neue Ausgabe von 7 auf einen Streich (ihrem Interviewformat), dieses Mal mit Sarah, Vielleserin, Buchhändlerin und lieben Freundin von mir.

Advertisements

Ein Gedanke zu “[Sonntagsgeplauder] 10.1.2016

  1. Von Markus Heitz habe ich noch kein einziges Buch gelesen o.o Ich werde mir also mal eure Tourbeiträge anschauen und dann entscheiden ob ich das nicht schleunigst ändern sollte 😉
    Ikea ist ein mystischer Ort, denn ich schaffe es immer mit mindestens einem gekauften Teil wieder herauszukommen. Ich finde mir einfach immer etwas was ich uuuunbedingt brauche 😀

    Liebe Grüße Tessa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s