[Momentaufnahme] Der perfekte Morgen

Aufwachen und zum Steg gehen. Die Ruhe des Morgens genießen – unterbrochen nur von Vogelgezwitscher, Wassergeplätscher und dem Ruf einiger Gänse. Atmen. Lesen. Die Morgensonne genießen. Einfach nur sein.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „[Momentaufnahme] Der perfekte Morgen

    • Ich hab mich auch an dem Morgen einfach mal nur 20 Minuten auf den Steg gesetzt und mir die Sonne ins Gesicht scheinen lassen.
      Ansonten sind mir die Morgenstunden, in denen mein Freund noch schläft und ich ganz in Ruhe lesen kann, auch sehr heilig. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s