[Zitat] Aus: „Eine Weihnachtsgeschichte“

„Sind dies alles Bilder der Dinge, die sein werden oder die sein können? Das Leben eines Menschen lässt einen gewissen Ausgang erahnen. Wenn er die eingeschlagene Bahn jedoch verlässt, so ändert sich auch der Ausgang. Sag, dass es so ist.“ (Dickens & Simon, S. 41)

Advertisements

[Glücksmomente] 5.12.2015

Eigentlich liegt dieser Glücksmoment schon ein wenig zurück. Am letzten Samstag habe ich in diesem Beitrag ein wenig über Weihnachtsbücher geplaudert und nach euren Weihnachtsbuchtipps gefragt. Nadine empfahl mir direkt „A Christmas Charol“ von Dickens. Ich habe mir das Buch dann direkt als englisches E-Book runtergeladen, meinte aber, dass mir das etwas ältere Englisch vielleicht etwas zu schwer wäre. Nadine war ganz entsetzt, dass ich die Geschichte noch nicht kannte und vor allem dass ich sie noch nicht gelesen hatte, weil sie mir bisher zu altmodisch und klassisch war.

Und am Donnerstag fand ich dann ein kleines Päckchen in meinem Briefkasten!

20151204_203233.jpg

Die tolle deutsche Ausgabe von „A Christmas Charol“ als Leihgabe. Das rote am Rand ist übrigens Samt!!!

Es macht mich glücklich, über diesen Blog und das Lesen an sich so liebe Menschen kennengelernt zu haben.