[Listen] Sommerlesestapel

Juhu, es sind Sommerferien!
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie toll das ist! 🙂 🙂 🙂

Sechs Wochen Zeit, um zu entspannen, zu lesen, zur Ruhe zu kommen. Sechs Wochen Zeit für liebe Menschen und für mich. Sechs Wochen Zeit, um zu wandern, zu schlafen und sinnlos Serien zu gucken. Natürlich konnte ich nicht anders, als den Ferienbeginn als Anlass zu nehmen, um beim Buchladen am Freiheitsplatz eine Großbestellung aufzugeben. Ich finde, man muss da jede halbwegs passende Gelegenheit und Chance nutzen. 😉

Aus den neuen Büchern und ein paar etwas älteren aus meinem Regal habe ich gerade mal einen schönen Sommerlesestapel gemacht. Mal sehen, welche Bücher ich davon am Ende der Ferien tatsächlich gelesen habe. Aber Lust habe ich gerade auf alle! ❤

20190713_151309.jpg

„Todesmärchen“ von Andreas Gruber, „Suche mich nicht“ von Harlan Coben und „Blind“ von Christine Brand sind allesamt Thriller. Das Buch von Andreas Gruber ist das dritte der Reihe um Maarten S. Sneijder, von denen ich ja schon die ersten beiden gelesen habe. „Suche mich nicht“ ist mir neulich in der Buchhandlung wegen des tollen Covers aufgefallen. Mona von Tintenhain war auf jeden Fall total begeistert. Das vergrößert die Vorfreude natürlich noch. „Blind“ hat mich allein durch den kurzen, prägnanten Titel auf sich aufmerksam gemacht. Der Klappentext hörte sich dann auch noch toll an – und schwupps war es bestellt.

„Das Spiel des Barden“ von Kevin Hearne ist der Auftakt einer neuen Reihe von einem meiner liebsten Fantasyautoren. In den nächsten Tagen erscheint übrigens auch der letzte Band („Zerschmettert“) aus den Chroniken des Eisernen Druiden. Den werde ich selbstverständlich auch schnellstmöglich verschlingen. Auch „Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard“ von Neil Gaiman ist im phantastischen Genre zu Hause. Dieses Buch ist mir durch die besondere Gestaltung aufgefallen und auf meiner „19 Bücher in 2019“-Leseliste.

„Warcross. Das Spiel ist eröffnet“ von Marie Lu ist ebenso wie „One Of Us Is Lying“ von Karen M. McManus schon seit längerem auf meiner Wunschliste. Insbesondere auf das zweite bin ich gespannt, weil es auch für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert ist.

Meine allerliebste Nanni hat ja oft einen ähnlichen Buchgeschmack wie ich. „Die Stille zwischen den Sekunden“ von Tania Witte hatte ich zwar schon seit längerem auf dem Schirm, aber dass sie dieses Buch so toll fand, hat letztendlich dazu geführt, dass es tatsächlich bei mir eingezogen ist. Auch von „Ein Sommer in Sommerby“ von Kirsten Boie hat Nanni so geschwärmt, dass ich gar nicht anders konnte, als es zu kaufen.

Seit meinem ersten Buch von Stefanie Höfler („Tanz der Tiefseequallen“) bin ich ein großer Fan. „Der große schwarze Vogel“ hat mich mindestens genauso begeistert und so möchte ich in diesem Sommer gerne wieder ein Buch von ihr lesen und bin sehr gespannt auf „Mein Sommer mit Mucks“.

Werbeanzeigen

[Sonntagsgeplauder] 29.3.2015

Buchgeplauder

Die letzte Woche war nochmal sehr anstrengend, es standen einige Konferenzen an. So bin ich unter der Woche kaum zum Lesen gekommen. Nur am letzten Sonntag hab ich zwei Stunden am Stück „Mein Leben und andere Katastrophen“ gelesen, davon eine Stunde draußen auf der Terasse in der Sonne. ❤

wpid-20150329_132811.jpg

Dafür bin ich endlich mal wieder ein bisschen zum Rezensieren gekommen und so könnt ihr meine Meinung zu „Die Musik der Stille“ von Patrick Rothfuss und zu „Funklerwald“ von Stefanie Taschinski nachlesen.

Lebensgeplauder

Juchu! Ferien! Und zwar endlich mal Ferien, in denen ich nicht schon den nächsten Unterrichtsbesuch planen muss. Außerdem hatte ich am Dienstag ein Vorstellungsgespräch und habe jetzt bis zu den Sommerferien eine Vertretungsstelle. Danach gehts dann auf die Suche nach einer festen Stelle!

Was nicht so schön ist, ist das Wetter! 😦 Hallo? Ich habe Ferien! Ich möchte draußen auf der Terasse sitzen und lesen, möchte wandern und minigolfen. Hmpf! Naja, lesen kann man ja zum Glück auch drinne und so habe ich mir mal ein paar Bücher zusammengestellt, die ich gerne in den kommenden zwei Wochen lesen würde. Ich werde am Ende der Ferien dann mal berichten.

wpid-20150329_132638.jpg

Lesestoff für die Ferien

Bloggereigeplauder

Anja von Der Bücherblog hat spannende Neuerscheinung des Aprils zusammengestellt. Ich bewundere die Blogger, die es Monat für Monat hinbekommen, eine so detaillierte Zusammenstellung mit Covern und häufig sogar Links zu den Verlagen zu posten.

Simone hat ein Buch vorgestellt, das sich richtig, richtig gut anhört: „Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek“.

Und von Tina kommt eine Rezension zu einem Fantasybuch, das ganz nach meinem Geschmack klingt, das ich aber vorher noch nie wahrgenommen habe: „Unter Dieben“.

Durch einen Kommentar zu meiner Rezension zu „Die Musik der Stille“ habe ich einen Blog entdeckt, den ich vorher noch nicht kannte: Lesestunden.

Ach und ganz wichtig, ich habs letzte Woche schon vergessen: Philip ist nach seiner Blogpause wieder zurück und bloggt unter neuem Namen: Book Walk. Schön, dass du wieder da bist! 😉

 

[Lovelybooks Lesesommer] Meine Sommerleseliste

image

Ich weiß nicht, ob ihr vielleicht schon auf anderen Blogs etwas von dieser Aktion mitbekommen habt, wenn nicht, dann hier eine kleine Info: Lovelybooks hat sich etwas wirklich Nettes überlegt, um die warmen Sonnentag (heute ist es hier eeeendlich mal kühl) etwas aktiver zu gestalten: den Lovelybooks Lesesommer. Ziel ist es, sich über Bücher auszutauschen und ins Gespräch zu kommen. Hierfür gibt es verschiedene Aufgaben, die nach und nach bearbeitet werden können. Für jede Aufgabe gibt es Punkte und für den Teilnehmer mit den meisten Punkten gibt es einen riesigen Gewinn. Ich habe für mich aber beschlossen, diesen Teil außen vor zu lassen, denn ich weiß jetzt schon, dass viele mit einem Ehrgeiz an die Aufgaben gehen werden, den ich einfach nicht investieren möchte. Nicht destotrotz finde ich die Idee nett und habe mir überlegt, ab jetzt jeden Samstag ein bis zwei der gestellten Aufgaben auch hier auf meinem Blog zu beantworten und hoffentlich vor allem mit euch ins Gespräch zu kommen.

Einsteigen kann man quasi immer, nur die erste Aufgabe soll bis morgen (31.7.) beantwortet werden. Hierbei geht es darum, eine Leseliste mit Büchern, die man während des Lesesommers lesen möchte, zusammenzustellen.  Da ich gerade heute morgen noch einige gebrauchte Bücher bestellt habe und weiß, dass ich davon bestimmt auch einige ganz schnell lesen möchte, und ab und zu hier auch noch andere Bücher eintrudeln, habe ich die Liste nicht sooo umfangreich gehalten. Was ich wirklich gut finde, ist, dass man nicht alle Bücher gelesen haben muss, allerdings würde ich auf diese Weise auch gerne mal wieder ein bisschen SUB-Abbau betreiben.

P_20140730_121619_1

Falls ihr die Titel nicht so gut erkennen könnt, es sind (von oben nach unten):

  • „Chicken Dance“ – Couvillon
  • „Draußen wartet die Welt“ – Grossman
  • „Die Liste der vergessenen Wünsche“ – Gold
  • „Tigermilch“ – de Valesco
  • „Der Tänzer der Schatten“ – Dalgish
  • „Der Thron von Melengar“ – Sullivan
  • „Verflucht: Ära der Götter 1“ – Peek
  • „Bonjour Veronique oder ein Dorf hält zusammen“ – Stagg

Welche Bücher davon kennt ihr schon? Welche würdet ihr auch lesen wollen?

[Jahresrückblick] Gelesene (und rezensierte) Bücher

Ich finde, wenn man am 4.1. noch keinen richtigen Jahresrückblick geschrieben hat, dann muss man damit eigentlich auch gar nicht mehr anfangen. Es gibt aber trotzdem einen, weil es mich immer selber interessiert,wie viele und vor allem welche Bücher ich mit 10, 9, 8… Sternen bewertet habe. Hier also eine kleine Auflistung. Insgesamt habe ich im letzten Jahr 63 Bücher gelesen bzw. gehört und davon 52 auch rezensiert, ein paar weitere Rezensionen werden wohl in den nächsten Tagen noch folgen!
Ein Klick auf das Cover führt übrigens zur Rezension, die unrezensierten Bücher tauchen in dieser Statistik leider nicht auf…

stern 4Der Kater, meine Nachbarn und ich

stern 5

Die Ankunft Spiegelriss Das Tal Die Jagd Jackpot

stern 6Sturm im Elfenland Finn remixed Stuart Horton 1 Göttlich verliebt Bitterzart allein unter Schildkröten

stern 7Der Froschflüsterer Nele und Paul Munkel Trogg Dancing Jax 1 Papiergeflüster Beta Im Pyjama um halb vier Der Weg in die Schatten Das Mädchen mit dem Flammenherz Die Zauberer Das Weihnachtsgeheimnis

stern 8Kyria Reb 2 Vilja und das Räuberfest Aufbruch Das magische Tor Alanna Naomi und Ely Lockwood & Co Die Könige Pampa Blues Die Auslese Der Bilderwächter Der Mann, der kein Mörder war

stern 9Das Labyrinth erwacht Atme nicht Blinde Vögel Ismael 3 Madame Josette Legend Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner Die Flammen der Dämmerung Donner Sieben verdammt lange Tage Vergiss den Sommer nicht Adios Nirvana Schab nix gemacht Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick

stern 10Wunder Das Orangenmädchen Die Perlmutterfarbe Die Verschworenen